Über mich

Christian Hardt,
Diplom-Ingenieur, Anthroposoph, …
tätig mit Kopf, Herz & Händen,
denkt u.a. auch mit dem Knie.

christian-hardt

Stationen
  • Studium des Ingenieurwesens an der Technischen Hochschule Darmstadt
    mit Diplom im Wasserbau: „Anwendungsmöglichkeiten der Chaostheorie in der Hydrologie“
  • Anthroposophie am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik, Kassel
  • Friedrich Schiller: „Übe eigne Freiheit & schone fremde Freiheit!“
  • Begegnung mit Menschen im anthroposophischen Altenheim Haus Columban, Schopfheim (Demenz und Tod sind wertvolle Realität)
  • Waldkindergarten: Kinder brauchen spürbare Grenzen
  • Hugo Kükelhaus und das Schloß Freudenberg, Wiesbaden
  • unterwegs mit dem Ensemble Modern, Frankfurt/Main
  • Der Wachsblock auf der documenta12 >>
  • Accademia Dantesca Jahnishausen; ‚Comedia‘, ‚Purgatorio‘